Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Evaluation der Modellprojekte „Bürgerarbeit“

Ziel der Evaluation der Modellprojekte „Bürgerarbeit“ ist es einerseits die Beweggründe der Jobcenter für eine Teilnahme bzw. Nichtteilnahme sowie die Unterschiede in den einzelnen Konzepten der Modellprojekte zu erfahren. Andererseits werden die Wirkungen der Aktivierungs- und der Beschäftigungsphase auf das Ziel der Integration in den ersten Arbeitsmarkt untersucht. Hierbei wird …

Mitarbeiter: Dennis Egenolf, Dr. Michael Fertig, Marco Puxi, Martin Rosemann, Hans Verbeek
adminEvaluation der Modellprojekte „Bürgerarbeit“

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Evaluation des Sonderprogramms „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU)“

Das Sonderprogramm „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU)“ ist eine Förderung von Projekten, die junge Erwachsene aus der EU unterstützen, mit dem Ziel, Mobilitätshemmnisse abzubauen, junge Europäerinnen und Europäer auf eine duale Ausbildung in Deutschland vorzubereiten und Betriebe bei der erfolgreichen Besetzung freier Ausbildungsplätze mit jungen …

Mitarbeiter: Katrin Hunger, Franziska Maier, Marco Puxi, Hans Verbeek
adminEvaluation des Sonderprogramms „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa (MobiPro-EU)“

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Evaluation der Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission – Vorstudie

Das Projekt hatte zur Aufgabe, ein Konzept zur mittel- und längerfristigen Bewertung der Auswirkungen sowie der Effektivität und Effizienz der Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission zu entwickeln. Aufbauend auf den Empfehlungen der Vorstudie und den Ergebnissen eines Workshops mit Vertretern aus Politik und Forschung wurden in einer zweiten Stufe die …

Mitarbeiter: Dr. Helmut Apel, Werner Friedrich, Helmut Hägele, Marco Puxi
adminEvaluation der Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission – Vorstudie

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission – Arbeitspaket 1: Wirksamkeit der Instrumente, Modul 1f: Verbesserung der beschäftigungspolitischen Rahmenbedingungen und Makrowirkungen der aktiven Arbeitsmarktpolitik

Das Projekt umfasste Untersuchungen zur Verbesserung der beschäftigungspolitischen Rahmenbedingungen (Teil 1) und zu den Makrowirkungen der aktiven Arbeitsmarktpolitik (Teil 2). In Teil 1 wurden die Veränderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG), die Reform geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse (Minijobs), die Einführung der Gleitzone in der Sozialversicherung (Midijobs) sowie die erleichterte Befristung älterer Arbeitnehmer untersucht. Teil …

Mitarbeiter: Werner Friedrich, Helmut Hägele, Marco Puxi
adminEvaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission – Arbeitspaket 1: Wirksamkeit der Instrumente, Modul 1f: Verbesserung der beschäftigungspolitischen Rahmenbedingungen und Makrowirkungen der aktiven Arbeitsmarktpolitik