Kurzexpertisen

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Rahmenvertrag für wissenschaftliche (Kurz-)Expertisen zu Grundsatzfragen des Sozialstaats sowie zur Zukunft der Arbeit

Das ISG ist als Unterauftragnehmer der Bietergemeinschaft DIW Berlin und DIW Econ tätig. Im Rahmen des Projekts wird dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine kurzfristige wissenschaftliche Unterstützung in Form von Kurzexpertisen, Analysen sowie der Moderation und Dokumentation von Dialogprozessen gegeben. Dies ermöglicht es, dem BMAS schnell und flexibel …

Mitarbeiter: Dr. Dietrich Engels, Stefan Feldens, Anne-Marie Scholz, Hans Verbeek
Hans VerbeekRahmenvertrag für wissenschaftliche (Kurz-)Expertisen zu Grundsatzfragen des Sozialstaats sowie zur Zukunft der Arbeit