Methodenstudie

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Ansätze zur Evaluation von Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns auf die Schwarzarbeit

Im Projekt soll untersucht werden, ob es geeignete Methoden und Daten gibt, um die Auswirkungen des Mindestlohns auf das Niveau der Schwarzarbeit zu untersuchen. Dabei ist es das Ziel, im Rahmen des Projekts eine zielgerichtete und kompakte Übersicht möglicher Forschungsansätze zu schaffen, mit deren Hilfe sich die Auswirkungen des Mindestlohns …

Mitarbeiter: Juliane Stolle, Hans Verbeek
Themengebiete: ,
Takal AshnaAnsätze zur Evaluation von Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns auf die Schwarzarbeit

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Analysepotenzial von Daten der amtlichen Wirtschaftsstatistik für die Mindestlohnforschung

Ziel des Forschungsprojektes ist es vor dem Hintergrund des zum 1. Januar 2015 in Deutschland eingeführten und seitdem mehrfach erhöhten allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns zu untersuchen und zu bewerten, inwiefern sich die amtlichen Firmendaten für wissenschaftliche Fragestellungen in der Mindestlohnforschung eignen. Schwerpunkt der Studie bilden die Datensätze, die im Projekt Amtliche …

Mitarbeiter: Juliane Stolle, Georg Kalvelage, Hans Verbeek
Themengebiete: ,
Takal AshnaAnalysepotenzial von Daten der amtlichen Wirtschaftsstatistik für die Mindestlohnforschung

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Ermittlung von Tarifbindungsquoten

In der Diskussion zur Einführung von branchenspezifischen Mindestlöhnen kam der Frage, inwieweit die Tarifbindung, genauer gesagt, branchenspezifische Tarifbindungsquoten verlässlich ermittelt werden können, eine wichtige Bedeutung zu. Denn bis dahin stand in Deutschland keine belastbare Datengrundlage zur Feststellung des Umfangs branchenspezifischer Tarifbindungsquoten zur Verfügung. Die einzig verfügbare Datenbasis zur Darstellung der …

Mitarbeiter: Dr. Helmut Apel, Dr. Michael Fertig
Themengebiete: ,
adminErmittlung von Tarifbindungsquoten

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Vorbereitende Forschung für die zweite Evaluationsrunde Mindestlöhne – Erschließung neuer Datenquellen

In den Jahren 2010 und 2011 wurde im Auftrag des BMAS für insgesamt acht Branchen eine Evaluation der bestehenden Mindestlohnregelungen in Deutschland durchgeführt. In allen Evaluationsstudien standen die Auswirkungen auf die Beschäftigung, den Arbeitnehmerschutz und teilweise auch den Wettbewerb im Vordergrund. Die veröffentlichten Abschlussberichte legen den Schluss nahe, dass in …

Themengebiete: ,
adminVorbereitende Forschung für die zweite Evaluationsrunde Mindestlöhne – Erschließung neuer Datenquellen