Sozialberichterstattung

Arbeitsbereich Soziale Sicherung und Sozialpolitik

Kurzgutachten „Zur sozialen Lage von (kleinen) Kindern im Land Brandenburg“

Kinder haben nur wenige Möglichkeiten, sich selbst gegen Armut zu schützen, sondern sind darauf angewiesen, dass die Gesellschaft Lebensbedingungen schafft, in denen sie gegen Belastungen geschützt sind. Vor allem die frühe Kindheit ist eine Phase, in der Kompetenzen erworben, Lebensformen geprägt und Weichen für die spätere Entwicklung gestellt werden. Was …

Christine MaurKurzgutachten „Zur sozialen Lage von (kleinen) Kindern im Land Brandenburg“

Arbeitsbereich Soziale Sicherung und Sozialpolitik

Durchführung, Auswertung und Berichterstattung der kleinräumigen Bevölkerungsumfrage zum „Demografischen Wandel“

Hintergrund der kleinräumigen Bevölkerungsumfrage bildet der Auftrag des Rats der Stadt Köln an die Verwaltung „Grundlagen für ein Handlungskonzept zu den Auswirkungen des demographischen Wandels in Köln zu erarbeiten.“ Mit dieser Erhebung sollte eine empirische Basis für die Entwicklung entsprechender Strategien und Konzepten unter Berücksichtigung stadtentwicklungs-, bildungs-, wirtschafts- und familienpolitischen …

adminDurchführung, Auswertung und Berichterstattung der kleinräumigen Bevölkerungsumfrage zum „Demografischen Wandel“

Arbeitsbereich Soziale Sicherung und Sozialpolitik

Leben in Köln. Durchführung, Auswertung und Berichterstattung der kleinräumigen „Leben in Köln“-Umfrage 2008 (KMZ – Kommunaler Mikrozensus)

Das ISG erstellte den kommunalen Mikrozensus „Leben in Köln“ 2008/2009. Ziel waren eine empirische Darstellung und Analyse der Lebenssituation der Kölner Bürgerinnen und Bürger in kleinräumiger Betrachtung. Zentrale Untersuchungsbereiche, die vergleichend zu früheren Vergleichserhebungen bearbeitet und dargestellt wurden, waren (i) materielle Sicherheit, Erwerbsbeteiligung und Einkommenssituation, (ii) Bürgerzufriedenheit und Fragen der …

Mitarbeiter: Dr. Helmut Apel
adminLeben in Köln. Durchführung, Auswertung und Berichterstattung der kleinräumigen „Leben in Köln“-Umfrage 2008 (KMZ – Kommunaler Mikrozensus)

Arbeitsbereich Soziale Sicherung und Sozialpolitik

Familien und Senioren in Hamburg – Querschnittsuntersuchung auf der Grundlage des Mikrozensus

Das ISG erstellte einen Sozialbericht für die Freie und Hansestadt Hamburg unter besonderer Berücksichtigung der Lebenslagen von Familien und Senioren auf der Grundlage der Daten des Mikrozensus und weiterer Mikrodaten. Dabei erfolgte die Darstellung und Analyse von Zeitreihen, die die aktuelle Situation der Gesamtbevölkerung Hamburg und die Entwicklung ihrer Lebenslagen …

adminFamilien und Senioren in Hamburg – Querschnittsuntersuchung auf der Grundlage des Mikrozensus