Section Gerontology, care and rehabilitation

Ausgabenmonitoring und Expertisen zum Betreuungsrecht

Vor dem Hintergrund der Evaluation des Zweiten Betreuungsrechtsänderungsgesetztes (2. BtÄndG) wurden in den Jahren 2010 und 2011 im Rahmen eines Monitorings die Ausgabenbeobachtung fortgeführt und eine Schnellumfrage zur Erfassung von ehrenamtlichen und beruflichen Betreuungen durchgeführt. Des Weiteren wurden notwendige Kenntnisse über das Verhältnis zwischen ehrenamtlichen und beruflichen Betreuungen abgefragt, der Anteil der beruflich geführten Betreuungen ein entscheidender Kostenfaktor ist.

Veröffentlichung:
Köller, Regine und Dietrich Engels (2011), Ausgabenmonitoring und Expertisen zum Betreuungsrecht 2010. Betreuungsrechtliche Praxis (BtPrax) Zeitschrift für soziale Arbeit, gutachterliche Tätigkeit und Rechtsanwendung in der Betreuung, Sonderausgabe.

Köller, Regine und Dietrich Engels (2012), Ausgabenmonitoring und Expertisen zum Betreuungsrecht 2011. Betreuungsrechtliche Praxis (BtPrax) Zeitschrift für soziale Arbeit, gutachterliche Tätigkeit und Rechtsanwendung in der Betreuung, Sonderausgabe.

Conducted by: Dr. Dietrich Engels, Dr. Regine Köller

Commissioned by: Bundesamt für Justiz

Duration: September 2009 bis November 2011

Status: completed

Cooperation partners : none

adminAusgabenmonitoring und Expertisen zum Betreuungsrecht
  • Kategorien
  • News

    No actual news.

    Contact

    ISG – INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG
    UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH

    Weinsbergstraße 190
    50825 Köln

    info@isg-institut.de
    +49 (0) 221 / 130 655 0

    © 2018 - ISG Institut für Sozialforschung
    und Gesellschaftspolitik GmbH

    Website by Netzhaut-Netzwerk