Arbeitsbereich Soziale Sicherung und Sozialpolitik

Familien und Senioren in Hamburg – Querschnittsuntersuchung auf der Grundlage des Mikrozensus

Das ISG erstellte einen Sozialbericht für die Freie und Hansestadt Hamburg unter besonderer Berücksichtigung der Lebenslagen von Familien und Senioren auf der Grundlage der Daten des Mikrozensus und weiterer Mikrodaten. Dabei erfolgte die Darstellung und Analyse von Zeitreihen, die die aktuelle Situation der Gesamtbevölkerung Hamburg und die Entwicklung ihrer Lebenslagen im Zeitverlauf abbilden. Zudem wurden vertiefende statistische Analysen durchgeführt. Die Bearbeitung der einzelnen Bereiche der Lebenslage erfolgt anhand ausgewählter Indikatoren der sozialen Inklusion, dazu gehören auf das Einkommen sowie auf Bildung, Erwerbstätigkeit bzw. Arbeitslosigkeit, Gesundheit und Wohnen bezogene Indikatoren.

Verffentlichung:
Sozialbericht Teil 1: Familien und Senioren in Hamburg – Querschnittsuntersuchung auf der Grundlage des Mikrozensus

Mitarbeiter: Dr. Helmut Apel, Dr. Dietrich Engels

Auftraggeber: Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg (BASFI HH)

Laufzeit: September 2011 bis Juli 2012

Status: abgeschlossen

Kooperationspartner: keine

adminFamilien und Senioren in Hamburg – Querschnittsuntersuchung auf der Grundlage des Mikrozensus
  • Kategorien
  • News

    Keine News verfügbar

    Kontakt

    ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
    Weinsbergstraße 190
    50825 Köln

    +49 (0) 221 / 130 655 0
    +49 (0) 221 / 130 655 46

    © 2018 - ISG Institut für Sozialforschung
    und Gesellschaftspolitik GmbH

    Website by Netzhaut-Netzwerk