Projekte

Unter den folgenden Arbeitsbereichen finden Sie eine Auswahl an derzeit laufenden und bereits abgeschlossenen Projekten.

  • Kategorien
  • Arbeitsbereich Gerontologie und Pflege

    Pflegesozialplanung für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock

    Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock führt eine Pflegesozialplanung nach § 5 Abs. 2 LPflegeG M-V durch und hat in diesem Zuge das ISG Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik im Jahr 2019 erstmalig mit der Durchführung beauftragt. Mittels eines kontinuierlichen Planungsprozesses sollen die Folgen der demografischen Entwicklung analysiert, der Unterstützungsbedarf der …

    Takal AshnaPflegesozialplanung für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock

    Arbeitsbereich Integrationsforschung

    Gutachten zur Untersuchung der Abläufe, Koordinierungs- und Umsetzungsdefizite sowie Integrationserfolge im Saarland

    Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MSGFF) hat im Rahmen der Umsetzung des Koalitionsvertrages für die 16. Legislaturperiode des Landtags des Saarlandes (2017 – 2022) das ISG mit der Erstellung eines Gutachtens zur Vorbereitung eines Koordinierungs- und Steuerungsmodells für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund beauftragt. Mit dem …

    Alina SchmitzGutachten zur Untersuchung der Abläufe, Koordinierungs- und Umsetzungsdefizite sowie Integrationserfolge im Saarland

    Arbeitsbereich Allgemein

    Fortführung der Pflegesozialplanung und Dokumentation über den Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Landkreis Ludwigslust-Parchim

    Der Landkreis Ludwigslust-Parchim führt eine Pflegesozialplanung nach § 5 Abs. 2 LPflegeG M-V durch und hat durch das ISG Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik zum Jahresende 2013 einen ersten Pflegesozialplan erstellen lassen, der im Jahr 2014 vorgelegt wurde. Das Ziel der Fortführung ist es, die Folgen der demografischen Entwicklung zu …

    Themengebiete: ,
    Alina SchmitzFortführung der Pflegesozialplanung und Dokumentation über den Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Landkreis Ludwigslust-Parchim

    Arbeitsbereich Soziale Sicherung und Sozialpolitik

    Fortschreibung des Sozialberichtes für den Ostalbkreis

    Der Ostalbkreis hat mit der Fortschreibung seines im Jahr 2009 erschienenen Sozialberichts das ISG beauftragt, das diesen Bericht seinerzeit erstellt hatte. In Anlehnung an die lebenslagenbezogene Sozialberichterstattung geht das ISG bei der Erstellung des Berichts von einem mehrdimensionalen Lebenslagen-Ansatz aus, in dessen Rahmen prekäre Lebensverhältnisse in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen im …

    Themengebiete: ,
    Lisa HuppertzFortschreibung des Sozialberichtes für den Ostalbkreis