Arbeitsschutz

Arbeitsbereich Arbeitsschutz und Arbeitsqualität

Evaluation der Offshore-Arbeitszeitverordnung (Offshore-ArbZV)

Hintergrund Die Verordnung über die Arbeitszeit bei Offshore-Tätigkeiten (Offshore-ArbZV) ist am 1. August 2013 in Kraft getreten. Zu diesem Zeitpunkt waren neben der Erdgas- und Erdölförderung zwei Offshore-Windparks im Betrieb (alpha ventus, Baltic 1) und sieben weitere im Bau (BARD Offshore 1, Riffgat, Meerwind Süd/Ost, Global Tech I, DanTysk, Nordsee Ost und …

Mitarbeiter: Dr. Michael Fertig, Helmut Hägele, Franziska Maier, Hans Verbeek
Hans VerbeekEvaluation der Offshore-Arbeitszeitverordnung (Offshore-ArbZV)

Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Rahmenvertrag für wissenschaftliche (Kurz-)Expertisen zu Grundsatzfragen des Sozialstaats sowie zur Zukunft der Arbeit

Das ISG ist als Unterauftragnehmer der Bietergemeinschaft DIW Berlin und DIW Econ tätig. Im Rahmen des Projekts wird dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine kurzfristige wissenschaftliche Unterstützung in Form von Kurzexpertisen, Analysen sowie der Moderation und Dokumentation von Dialogprozessen gegeben. Dies ermöglicht es, dem BMAS schnell und flexibel …

Mitarbeiter: Dr. Dietrich Engels, Stefan Feldens, Anne-Marie Scholz, Hans Verbeek
Hans VerbeekRahmenvertrag für wissenschaftliche (Kurz-)Expertisen zu Grundsatzfragen des Sozialstaats sowie zur Zukunft der Arbeit

Arbeitsbereich Arbeitsschutz und Arbeitsqualität

Dachevaluation der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), Periode 2013 – 2018

Die Grundlage der Evaluation bilden drei Zielebenen: (1) Beiträge zu den Arbeitsschutzzielen der GDA (http:\\www.gda-portal.de), (2) Wirksamkeit und Akzeptanz des institutionellen Arbeitsschutzes inkl. des Vorschriften- und Regelwerkes, (3) Zusammenarbeit der GDA-Träger untereinander und mit Dritten. Mit einem abgestimmten interdisziplinären Methodenmix werden die Wirkungszusammenhänge ermittelt und analysiert. Das Evaluationskonzept basiert auf …

Mitarbeiter: Dr. Michael Fertig, Helmut Hägele
Michael FertigDachevaluation der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), Periode 2013 – 2018

Arbeitsbereich Arbeitsschutz und Arbeitsqualität

Analyse der Umsetzung und Anwendung europäischer Richtlinien für Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Europäischen Union – Evaluation Rahmenrichtlinie

Mit dem Projekt wurden die Übernahme der Arbeitsschutz-Rahmenrichtlinie 89/391/EWG und der ersten fünf Einzelrichtlinien in das nationale Recht der damals 15 Mitgliedstaaten sowie die praktische Anwendung der nationalen Vorschriften untersucht. Ein wesentlicher Bestandteil der Analyse war die Ermittlung der Wirkungen dieser Vorschriften auf Sicherheit und Gesundheitsschutz in Unternehmen und öffentlichen …

Mitarbeiter: Dr. Helmut Apel, Helmut Hägele, Markus Körbel
adminAnalyse der Umsetzung und Anwendung europäischer Richtlinien für Sicherheit und Gesundheitsschutz in der Europäischen Union – Evaluation Rahmenrichtlinie