berufliche Ausbildung und Übergang

Arbeitsbereich Bildung

Themenzentrierte Studie zu „Transnationalen Maßnahmen“

Die Dachevaluierung des Bundesprogramms des Europäischen Sozialfonds (ESF) sah eine themenzentrierte Studie zu Transnationalen Maßnahmen vor. Diese hat den Handlungsschwerpunkt „Integration durch Austausch (IdA)“ der ESF-Integrationsrichtlinie Bund als einziges Förderprogramm berücksichtigt, da dieses innerhalb des ESF-Bund das einzige transnationale Instrument darstellte. Mit IdA erhielten benachteiligte junge Erwachsene die Möglichkeit, ein …

Levin GjakonovskiThemenzentrierte Studie zu „Transnationalen Maßnahmen“

Arbeitsbereich Bildung

Evaluation des Förderprogramms „Qualifizierung und Beschäftigung junger Menschen“ (QuB) in Hessen

Das Förderprogramm „Qualifizierung und Beschäftigung junger Menschen“ (QuB) des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Hessen richtet sich an sozial benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, die aufgrund diverser Vermittlungshemmnisse Schwierigkeiten beim Übergang von der Schule in den Beruf aufweisen. Die Zielgruppe umfasst auch junge Menschen, die Leistungen des Asylbewerbergesetzes …

Levin GjakonovskiEvaluation des Förderprogramms „Qualifizierung und Beschäftigung junger Menschen“ (QuB) in Hessen

Arbeitsbereich Bildung

Evaluation der ESF-Förderlinie „Internationalisierung der beruflichen Ausbildung“ in Baden-Württemberg

Über die Förderlinie „Internationalisierung der beruflichen Ausbildung“ des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Baden-Württemberg sollen Auszubildende aus verschiedenen Wirtschaftsbereichen dabei unterstützt werden, im Rahmen ihrer Ausbildung ein mehrwöchiges Praktikum im europäischen Ausland zu absolvieren. Als Ergänzung zu Erasmus+ werden mehrere Beratungsstellen gefördert, die die Auszubildenden von der initialen Bewerbung, über die …

Levin GjakonovskiEvaluation der ESF-Förderlinie „Internationalisierung der beruflichen Ausbildung“ in Baden-Württemberg

Arbeitsbereich Bildung

Evaluation des ESF-Förderprogramms „Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung“ in Bayern

Im Rahmen der „Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU)“ (Förderaktion 8), die durch Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Bayern unterstützt wird, werden berufsspezifische, praktische Kurse für Handwerksberufe in überbetrieblichen Ausbildungsstätten für Auszubildende vom zweiten bis zum vierten Ausbildungsjahr umgesetzt. Ziel der ÜLU ist es u. a., das Ausbildungsniveau gemäß den technologischen und …

Mitarbeiter: Dr. Jenny Bennett
Levin GjakonovskiEvaluation des ESF-Förderprogramms „Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung“ in Bayern