soziale Sicherung

Arbeitsbereich Weitere Themen

Evaluierung des Künstlersozialabgabenstabilisierungsgesetzes (KSAStabG)

Mit dem zum Januar 2015 in Kraft getretenen Künstlersozialabgabestabilisierungsgesetz (KSAStabG) sollte erreicht werden, dass der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung stabilisiert, ein weiterer Anstieg des Künstlersozialabgabesatzes vermieden und die Abgabegerechtigkeit unter den abgabepflichtigen Unternehmen erhöht wird. Nach einem Zeitraum von vier Jahren ist zu evaluieren, inwieweit diese Zielsetzung erreicht wurde. Vor diesem …

Mitarbeiter: Dr. Dietrich Engels, Claudius Garten, Dr. Regine Köller
Themengebiet:
Berta DautfestEvaluierung des Künstlersozialabgabenstabilisierungsgesetzes (KSAStabG)

Arbeitsbereich Weitere Themen

Rahmenvertrag für wissenschaftliche (Kurz-)Expertisen zu Grundsatzfragen des Sozialstaats sowie zur Zukunft der Arbeit

Das ISG ist als Unterauftragnehmer der Bietergemeinschaft DIW Berlin und DIW Econ tätig. Im Rahmen des Projekts wird dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine kurzfristige wissenschaftliche Unterstützung in Form von Kurzexpertisen, Analysen sowie der Moderation und Dokumentation von Dialogprozessen gegeben. Dies ermöglicht es, dem BMAS schnell und flexibel …

Themengebiet:
Hans VerbeekRahmenvertrag für wissenschaftliche (Kurz-)Expertisen zu Grundsatzfragen des Sozialstaats sowie zur Zukunft der Arbeit

Arbeitsbereich Weitere Themen

Maintenance and Development of the Mutual Information System on Social Protection (MISSOC)

MISSOC war ein auf Initiative der Europäischen Kommission, Generaldirektion Beschäftigung und Soziales, geschaffenes Informationssystem, das den Diensten der Kommission, den staatlichen Behörden, den Tarifpartnern und allen an der Entwicklung der sozialen Sicherung interessierten Personen, Institutionen und Organisationen der sozialen Sicherung kurze aktuelle und vergleichbare Informationen zur Verfügung stellt. Die Aufgabe …

Mitarbeiter: Wilhelm Breuer, Dr. Heike Engel, Katrin Ridder
Themengebiet:
adminMaintenance and Development of the Mutual Information System on Social Protection (MISSOC)

Arbeitsbereich Weitere Themen

Labour Market Changes and Welfare Perspectives in Europe (LAW) (Wandel des Arbeitsmarktes und wohlfahrtstaatliche Perspektiven in Europa)

Das LAW Projekt beschäftigte sich mit dem Potenzial von IuK-Technologien, in einer wettbewerbsfähigen wissensbasierten Ökonomie zur Gewährleistung von sozialer Teilhabe bei gleichzeitig Produktivitätssteigerung auf dem Arbeitsmarkt beitragen zu können. Das Projekt gliederte sich in zwei Phasen. In der ersten untersuchte es Umfang und Ausmaß des durch die Entwicklungen der Europäischen …

Mitarbeiter: Dr. Dietrich Engels
Themengebiet:
adminLabour Market Changes and Welfare Perspectives in Europe (LAW) (Wandel des Arbeitsmarktes und wohlfahrtstaatliche Perspektiven in Europa)