Arbeitsbereich Pflege, Gesundheit und Betreuung

Arbeitsqualität in Zeitarbeitsverhältnissen

Ziel des Forschungsvorhabens ist eine Status-Quo-Messung der Arbeitsqualität (Qualität der Arbeitsbedingungen) von Zeitarbeitsverhältnissen. Hierfür wird zum einen eine repräsentative Erhebung durchgeführt, die eine Bestandsaufnahme der individuell erlebten Arbeitsqualität von Zeitarbeitnehmerinnen und Zeitarbeitnehmern erlaubt. Zum anderen wird ergänzend untersucht, welche Ansätze und Maßnahmen eines nachhaltigen Personalmanagements in der Zeitarbeitsbranche vorhanden bzw. zusätzlich zu implementieren sind, die der Sicherstellung der erlebten Arbeitszufriedenheit sowie dem Erhalt der Arbeitsfähigkeit und der Förderung der Beschäftigungsfähigkeit dienen. Die Ergebnisse des Projekts sollen für systematische Verbesserungen der Arbeitsqualität in der Arbeitnehmerüberlassung genutzt werden.

 

Veröffentlichung:

Der Abschlussbericht wurde vom Bundesarbeitsministerium als Forschungsbericht Nr. 486 veröffentlicht: zum download.

Mitarbeiter: Dr. Philipp Fuchs, Helmut Hägele

Auftraggeber: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Laufzeit: Mai 2012 bis September 2014

Status: laufend

Kooperationspartner: RWI-Essen

Themengebiet:
adminArbeitsqualität in Zeitarbeitsverhältnissen

News

Keine News verfügbar

Kontakt

ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
Weinsbergstraße 190
50825 Köln

+49 (0) 221 / 130 655 0
+49 (0) 221 / 130 655 46