Arbeitsbereich Weitere Themen

Aufbereitung und Zusammenführung internationaler Datenquellen unter Bezugnahme der empirischen Analysen im Rahmen des BIBB-Forschungsprojekts „Berufliche Tätigkeiten und Anforderungen im internationalen Vergleich“

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat das ISG damit beauftragt, drei zuvor erstellte Datensätze mit makroökonomischen Indikatoren aufzubereiten und mit zwei internationalen Personendatensätzen zu verknüpfen. Bei den bei den Personendatensätzen handelt es sich um das Survey of Adult Skills als Teil des Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) und das European Working Conditions Survey (EWCS). Anschließend unterstützt das ISG das BIBB bei ersten Analysen. Das BIBB-Forschungsprojekt beschäftigt sich dabei übergreifend mit der Fragestellung, wie sich berufliche Tätigkeiten und Qualifikationsanforderungen zwischen Berufen im internationalen Vergleichunterscheiden. Ein Teilbereich, in den das ISG im Rahmen des Forschungsprojekteseingebunden ist, behandelt die Frage, ob ein Zusammenhang zwischen der Arbeitsorganisation und Tätigkeitsprofilen auf der einen Seite und zentralen Arbeitsmarktoutcomes auf der anderen Seite besteht.

Mitarbeiter: Georg Kalvelage, Maik Oliver Mielenz

Auftraggeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Laufzeit: Oktober 2021 - März 2022

Status: laufend

Themengebiet:
Levin GjakonovskiAufbereitung und Zusammenführung internationaler Datenquellen unter Bezugnahme der empirischen Analysen im Rahmen des BIBB-Forschungsprojekts „Berufliche Tätigkeiten und Anforderungen im internationalen Vergleich“

News

Keine News verfügbar

Kontakt

ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
Weinsbergstraße 190
50825 Köln

+49 (0) 221 / 130 655 0
+49 (0) 221 / 130 655 46