Arbeitsbereich Allgemein

Fortführung der Pflegesozialplanung und Dokumentation über den Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Landkreis Ludwigslust-Parchim

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim führt eine Pflegesozialplanung nach § 5 Abs. 2 LPflegeG M-V durch und hat durch das ISG Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik zum Jahresende 2013 einen ersten Pflegesozialplan erstellen lassen, der im Jahr 2014 vorgelegt wurde.

Das Ziel der Fortführung ist es, die Folgen der demografischen Entwicklung zu analysieren, den Unterstützungsbedarf der älteren Bevölkerung zu identifizieren und die Versorgungskapazitäten der bestehenden Versorgungsangebote zu prüfen, sodass auch in Zukunft Angebote passgenau gestaltet und verbessert werden können.

Der zweite Baustein des Projektes besteht in der erstmaligen Erhebung und Dokumentation des Umsetzungsstandes der UN-Behindertenrechtskonvention im Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Mitarbeiter: Dr. Dietrich Engels, Ferzaneh Fakdani

Auftraggeber: Landkreis Ludwigslust-Parchim

Status: abgeschlossen

Themengebiete: ,
Alina SchmitzFortführung der Pflegesozialplanung und Dokumentation über den Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) im Landkreis Ludwigslust-Parchim

News

Keine News verfügbar

Kontakt

ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
Weinsbergstraße 190
50825 Köln

+49 (0) 221 / 130 655 0
+49 (0) 221 / 130 655 46

© 2018 - ISG Institut für Sozialforschung
und Gesellschaftspolitik GmbH

Website by Netzhaut-Netzwerk