Arbeitsbereich Europäische Struktur- und Investitionsfonds (ESIF)

Sozioökonomische Analyse und SWOT-Analyse für das Programmplanungsdokument für den ESF in Bayern 2014 – 2020

Das Projekt beinhaltete die Erstellung einer sozioökonomischen und SWOT-Analyse in Vorbereitung zur Strategieentwicklung im Rahmen der ESF-OP-Erstellung des Freistaates Bayern. Die sozioökonomische Analyse soll einen umfassenden Überblick über die in Bayern bestehenden Rahmenbedingungen und Handlungserfordernisse geben. In der SWOT-Analyse werden die endogenen Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenziale herausgearbeitet und die exogenen Faktoren, die die Entwicklung in Bayern begünstigen bzw. hemmen abgeleitet.

Verffentlichung:
keine

Mitarbeiter: Dr. Jenny Bennett, Uta Micic, Kai Sattler

Auftraggeber: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Laufzeit: Juni 2012

Status: abgeschlossen

Kooperationspartner: keine

adminSozioökonomische Analyse und SWOT-Analyse für das Programmplanungsdokument für den ESF in Bayern 2014 – 2020

News

Keine News verfügbar

Kontakt

ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
Weinsbergstraße 190
50825 Köln

+49 (0) 221 / 130 655 0
+49 (0) 221 / 130 655 46

© 2018 - ISG Institut für Sozialforschung
und Gesellschaftspolitik GmbH

Website by Netzhaut-Netzwerk