Arbeitsbereich Behinderung und Teilhabe

Teilhabe gehörloser Menschen am Arbeitsleben: Erhebung und Schwachstellenanalyse zu der derzeitigen Leistungserbringung

Ziel des Projekts war es, die Leistungs- und Vergabepraxis des Integrationsamts im Zusammenspiel mit den Rehabilitationsträgern und den Leistungserbringern regionalbezogen zu untersuchen und mögliche Schwachstellen zu analysieren. Hierfür wurde eine umfassende Bestandsaufnahme der Situation in den Regionen und ihre Entwicklung bezogen auf die Zahl und Struktur der hörbehinderten und gehörlosen Personen in Hessen, die Leistungen für hörbehinderte und gehörlose Personen, Leistungen an Arbeitgeber sowie von Arbeitgebern und die Leistungskoordination von Integrationsamt und Integrationsfachdiensten vorgenommen. Vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und arbeitsmarktpolitischer Veränderungen und der medizinischen Entwicklung sollte zudem die zukünftige Bedarfsentwicklung abgeschätzt werden. Schließlich wurde eine Datenbank mit relevanten Informationen in der Form erstellt, dass sie nach Ablauf des Projekts ohne Beauftragung Dritter fortgeschrieben werden konnte.

Verffentlichung:
keine

Mitarbeiter: Dr. Heike Engel, Dr. Dietrich Engels

Auftraggeber: Landeswohlfahrtsverband Hessen

Laufzeit: Juni 2010 bis März 2011

Status: abgeschlossen

Kooperationspartner: keine

adminTeilhabe gehörloser Menschen am Arbeitsleben: Erhebung und Schwachstellenanalyse zu der derzeitigen Leistungserbringung

News

Keine News verfügbar

Kontakt

ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
Weinsbergstraße 190
50825 Köln

+49 (0) 221 / 130 655 0
+49 (0) 221 / 130 655 46