Arbeitsbereich Arbeitsmärkte und Arbeitsmarktpolitik

Ausweitung der Joboffensive auf weitere Modellregionen

Die Ausweitung der (Berliner) Joboffensive auf weitere Modellregionen soll im Rahmen einer Evaluation mit einer quantitativen Wirkungsanalyse wissenschaftlich begleitet werden, um zusätzlich zu den Controlling-Ergebnissen vertiefende Erkenntnisse insbesondere zu Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit zu erhalten. Zur Ergänzung der quantitativen Ergebnisse soll auch eine qualitative Implementationsstudie durchgeführt werden.

Mitarbeiter: Dr. Helmut Apel, Dr. Michael Fertig, Katrin Hunger, Marco Puxi, Anne-Marie Scholz, Hans Verbeek

Auftraggeber: Bundesagentur für Arbeit

Laufzeit: Oktober 2013 bis Mai 2016

Status: laufend

Kooperationspartner: keine

adminAusweitung der Joboffensive auf weitere Modellregionen
  • Kategorien
  • News

    Aktuell keine Neuigkeiten.

    Kontakt

    ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
    Weinsbergstraße 190
    50825 Köln

    +49 (0) 221 / 130 655 0
    +49 (0) 221 / 130 655 46

    © 2018 - ISG Institut für Sozialforschung
    und Gesellschaftspolitik GmbH

    Website by Netzhaut-Netzwerk