Arbeitsbereich Soziale Sicherung und Sozialpolitik

Lebenslagenbericht für die Stadt Köln

Der Kölner Stadtrat hat die Kölner Stadtverwaltung mit der Erstellung eines integrierten und fortschreibungsfähigen Lebenslagenberichts für Köln beauftragt (Beschluss des Antrags AN/0215/2017 am 14.2.2017). Dieser Auftrag wurde von der Verwaltung ausgeschrieben (s. Beschlussvorlage 2917/2017) und im April 2018 an ISG vergeben.

Der Auftrag an das ISG beinhaltet zunächst die Erarbeitung eines geeigneten Berichtskonzepts (Entwurfsphase) und darauf aufbauend dann die Erstellung eines Lebenslagenberichts (Fertigstellungsphase). An diesem Prozess sind wesentliche Akteure aus Verwaltung, Politik und Verbänden zu beteiligen.

Mitarbeiter: Dr. Dietrich Engels, Judith Franken, Dr. Vanita Matta, Alina Schmitz

Auftraggeber: Stadt Köln

Laufzeit: 2018-2019

Status: laufend

Vanita MattaLebenslagenbericht für die Stadt Köln
  • Kategorien
  • News

    Aktuell keine Neuigkeiten.

    Kontakt

    ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
    Weinsbergstraße 190
    50825 Köln
    info@isg-institut.de
    +49 (0) 221 / 130 655 0
    +49 (0) 221 / 130 655 46

    © 2018 - ISG Institut für Sozialforschung
    und Gesellschaftspolitik GmbH

    Website by Netzhaut-Netzwerk