Arbeitsbereich Allgemein

Erstellung des Operationellen Programms Bayerns für den Europäischen Sozialfonds in der Förderperiode 2021 bis 2027

Das StMAS hat das ISG mit der Erstellung des Operationellen Programms (OP) für den Europäischen Sozialfonds in der Förderperiode 2021-2027 (ESF+) in Bayern beauftragt. Im Zuge des Projekts erstellt das ISG eine umfangreiche sozioökonomische Analyse im Rahmen derer auch die jeweiligen Stärken, Schwächen, Potenziale und Risiken (SWOT-Analyse) identifiziert werden. Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf der Erarbeitung einer Interventionslogik, die sich insbesondere an den Förderbedarfen Bayerns sowie an den einschlägigen Verordnungen der EU-Kommission orientiert. Dies inkludiert außerdem die Einbindung relevanter Partner in verschiedene Abstimmungs- und Konsultationsprozesse. Darüber hinaus unterstützt das ISG die Verwaltungsbehörde im Genehmigungsverfahren mit der EU-Kommission.

Mitarbeiter: Dr. Jenny Bennett, Stefan Feldens, Georg Kalvelage

Auftraggeber: StMAS Bayerisches Staatsministerium für Arbeit

Laufzeit: 2019-2021

Status: laufend

Dennis PekerErstellung des Operationellen Programms Bayerns für den Europäischen Sozialfonds in der Förderperiode 2021 bis 2027

News

Keine News verfügbar

Kontakt

ISG - INSTITUT FÜR SOZIALFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK GMBH
Weinsbergstraße 190
50825 Köln

+49 (0) 221 / 130 655 0
+49 (0) 221 / 130 655 46

© 2018 - ISG Institut für Sozialforschung
und Gesellschaftspolitik GmbH

Website by Netzhaut-Netzwerk