Bildung

Arbeitsbereich Bildung

Bewertung der Förderung der Jugend- und Schulsozialarbeit aus dem Europäischen Sozialfonds in Mecklenburg-Vorpommern

Die Bewertungsstudie zur Förderung der Jugend- und Schulsozialarbeit ist Bestandteil des Gemeinsamen Bewertungsplans des Landes Mecklenburg-Vorpommern für die Operationellen Programme (OP) des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) in der Förderperiode 2014 bis 2020. Die Förderung der Jugend- und Schulsozialarbeit soll einen Beitrag zu verbesserten …

Mitarbeiter: Dr. Katja Seidel
Themengebiet:
Levin GjakonovskiBewertung der Förderung der Jugend- und Schulsozialarbeit aus dem Europäischen Sozialfonds in Mecklenburg-Vorpommern

Arbeitsbereich Bildung

Bewertung der Förderung zum spezifischen Ziel C.2.1 „Verbesserung der Übergänge von der Schule in die Berufsausbildung“ (Teilstudie der Studie 5)

Das Land Mecklenburg-Vorpommern fördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds die Umsetzung einer vertieften außerschulischen Berufsorientierung. Diese steht im Fokus dieser Bewertungsstudie. Die vertiefte außerschulische Berufsorientierung teilt sich auf in fünf Module und unterstützen die schulische Berufsorientierung mit einem Berufswahlparcours (Modul A), zusätzlichen betrieblichen Praktika (Modul B), Betriebsbesuchen (Modul C), vertiefte …

Mitarbeiter: Hans Verbeek
Themengebiet:
Levin GjakonovskiBewertung der Förderung zum spezifischen Ziel C.2.1 „Verbesserung der Übergänge von der Schule in die Berufsausbildung“ (Teilstudie der Studie 5)

Arbeitsbereich Bildung

Evaluation der Prioritätsachse 6 „Beschäftigung durch Gleichstellung und regionale Ansätze zur Fachkräftesicherung“

Die Prioritätsachse (PA) 6 im niedersächsischen Multifondsprogramm für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) in der Förderperiode 2014-2020 zielt sowohl auf die Erhöhung der Arbeitsmarktteilhabe und der Qualität der Beschäftigung von Frauen als auch auf die Verbesserung der Fachkräftesituation. Umgesetzt werden hierbei vier Förderrichtlinien. …

Levin GjakonovskiEvaluation der Prioritätsachse 6 „Beschäftigung durch Gleichstellung und regionale Ansätze zur Fachkräftesicherung“

Arbeitsbereich Bildung

Evaluation der hessischen Initiative „ProAbschluss“

Die im Rahmen des ESF-Hessen geförderte Initiative „ProAbschluss“ besteht aus den beiden miteinander korrespondierenden Förderprogrammen „Bildungscoaches und Nachqualifizierungsberatungsstellen“ und „Qualifizierungsschecks“ und zielt auf eine berufliche Nachqualifizierung an- und ungelernter Beschäftigter. Durch die Förderung sollen explizit Beschäftigte erreicht werden, die entweder noch gar keine anerkannte Berufsausbildung absolviert haben oder für ihre …

Levin GjakonovskiEvaluation der hessischen Initiative „ProAbschluss“