Lebenslagenberichterstattung

Arbeitsbereich Armut und Lebenslagen

Armut von Kindern und Jugendlichen im Saarland

Anknüpfend an die Sozialstudie Saar wurde das ISG mit der Durchführung einer Vertiefungsstudie zur Armut von Kindern und Jugendlichen beauftragt. Ziel der Studie war eine umfassende auf dem Lebenslagen-Ansatz basierende Analyse der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen im Saarland. Darüber hinaus wurde untersucht, wie Kinder und Jugendliche in stark belasteten …

Mitarbeiter: Dr. Heike Engel, Dr. Dietrich Engels, Christine Maur
adminArmut von Kindern und Jugendlichen im Saarland

Arbeitsbereich Armut und Lebenslagen

Sozialbericht für den Saarpfalz-Kreis

Um Einblicke in die soziale Lage der Bürgerinnen und Bürger des Saarpfalz-Kreises zu erhalten, hat die Kreisverwaltung die Arbeitsgemeinschaft von ISG und Forschungsgruppe Bildungs-, Evaluations- und Sozialstudien mit der Erstellung eines Sozialberichts beauftragt. Mit diesem Sozialbericht soll eine fundierte Datenbasis geschaffen werden, auf der die Sozialplanung des Kreises aufbauen kann. …

adminSozialbericht für den Saarpfalz-Kreis

Arbeitsbereich Armut und Lebenslagen

Evaluation des Bundesprogramms „Europäisches Jahr 2010 gegen Armut und soziale Ausgrenzung“

Das Europaparlament und der Europäische Rat haben das Jahr 2010 zum „Europäischen Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung“ erklärt mit dem Ziel, das öffentliche Bewusstsein für Armutsrisiken zu stärken und die Wahrnehmung der Ursachen und Auswirkungen von Armut zu schärfen. Auf nationaler Ebene haben die Mitgliedstaaten eigene Umsetzungsstrategien entwickelt und …

adminEvaluation des Bundesprogramms „Europäisches Jahr 2010 gegen Armut und soziale Ausgrenzung“